MITGLIEDER

Hier finden Sie eine Übersicht, Kontaktdaten
und Links zu all unseren Mitgliedern


KONTAKT

Über unser Kontaktformular können Sie jederzeit mit uns in Verbindung treten.

3. Thüringer Fachkräftekongress Hilfen zur Erziehung

Auf dem Weg in die Zukunft: Qualität im Fokus.

Programm 24. bis 25. September 2019

 Tag 1

Datum

Uhrzeit

Thema

Nummer

24.09.2019

Ab 08.30

Anmeldung und Stehcafé

 

24.09.2019

09.30

Eröffnung des Fachtages

 

24.09.2019

10.00

Dr. Mike Seckinger

Reden über Qualität - „Qualität der (stationären) Hilfen zur Erziehung“

I

24.09.2019

11.30

Meet, Greet and Eat auf der Messe

 

24.09.2019

12.00

Partizipation und Beschwerdemanagement

1.1

24.09.2019

12.00

Zwischen Kindern und Konsum - Welche Hilfen brauchen suchbelastete Familien?

1.2

24.09.2019

12.00

Einen Hort leiten. Gute Qualität der Hausaufgabensituation aus Wissenschaft und Praxis

1.3

24.09.2019

12.00

Alle Kinder haben Rechte:  Anregung / Methode zur gelingenden Praxisarbeit

1.4

24.09.2019

12.00

Ombudschaft in Thüringen

1.5

24.09.2019

12.00

Krisenintervention / Deeskalation in Einrichtungen der teilstationären und stationären Jugendhilfe als Teil des Weiterbildungskonzeptes "Ganz sicher Kinderschutz" des Landesjugendamtes.  Möglichkeiten und Grenzen - Eine Einführung

1.6

24.09.2019

12.00

"Starke Mütter / Väter - starke Kinder"

1.7

24.09.2019

12.00

Leichte Sprache als Hilfsmittel zur barrierefreien Kommunikation im Kontext der Förderung von Empowerment und Teilhabe

1.8

24.09.2019

12.00

Fachkräfte für die Thüringer Sozialwirtschaft - Von den Baby Boomern bis zur Generation Z

1.9

24.09.2019

12.00

Lösungsorientierte Methoden in der Organisations- und Teamentwicklung

1.10

24.09.2019

12.00

Erfahrungsaustausch: Die Arbeitsgemeinschaften nach § 78 als Gestaltungsplattform für die Diskussion von Qualitätsstandards in den Erziehungshilfen

1.11

24.09.2019

12.00

Partizipation in stat. Einrichtungen

1.12

24.09.2019

12.00

Permanente Präsenz der Kindeswohlgefährdung bei der pädagogischen Arbeit in Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen

1.13

24.09.2019

12.00

Die Innere Landkarte

1.14

24.09.2019

12.00

Careleaver brauchen gleiche Chancen. Careleaver-Zentrum Thüringen.

1.15

24.09.2019

13.30

Meet, Greet and Eat auf der Messe

 

24.09.2019

14.00

Messerundgang des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow

 

24.09.2019

14.45

Kinderrechterap der AWO und anschließendes Grußwort des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow

 

24.09.2019

15.30

2. Hauptreferat Herr Karl Materla

„Qualitätsentwicklungsprozesse im Allgemeinen Sozialen Dienst“

II

24.09.2019

17.00

Ende des ersten Tages

 

 

 Tag 2

Datum

Uhrzeit

Thema

Nummer

25.09.2019

09.00

„Qualität der Hilfen zur Erziehung als gesellschaftliche Verantwortung“, Prof. Dr. Dirk Nüsken

III

25.09.2019

10.30

Meet, Greet and Eat auf der Messe

 

25.09.2019

11.00

Praktische Übungen zur Krisenintervention / Deeskalation aus dem Weiterbildungskonzeptes "Ganz sicher Kinderschutz" des Landesjugendamtes.

2.01

25.09.2019

11.00

Medienkompetenz in der Kinder- und Jugendhilfe

2.02

25.09.2019

11.00

Elternarbeit in der Jugendhilfe

2.03

25.09.2019

11.00

Qualität und Mitarbeiterführung in den Hilfen zur Erziehung

2.04

25.09.2019

11.00

Safty first- Traumasensible Arbeit mit psychosozial hochbelasteten Kindern und Jugendlichen

2.05

25.09.2019

11.00

Ein entwicklungspsychologischer Arbeitsansatz in der stationären Jugendhilfe in Abgrenzung zu den primär gruppenpädagogischen Konzepten der Heimerziehung.

2.06

25.09.2019

11.00

Helfen bevor Hilfe nötig wird - Präventiver Kinderschutz in der Grundschule

2.07

25.09.2019

11.00

Pflegeeltern im Blick der Sozialen Arbeit

2.08

25.09.2019

11.00

"Speckturm und Dracula" - Erfahrungen-Erlebnisse-Chancen von Auslandsprojekten

2.09

25.09.2019

11.00

Familienwohngruppe: Aufwachsen in einer „fremden“ Familie aus Sicht der Jugendlichen

2.10

25.09.2019

11.00

Fachaustausch zu asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen bzgl. UMF (UMA)

2.11

25.09.2019

11.00

Erreichbarkeit von Unerreichbaren

2.12

25.09.2019

11.00

Sexualpädagogische Arbeit in der Heimerziehung am Beispiel einer Intensivwohngruppe

2.13

25.09.2019

11.00

Qualitätsprozesse in der Stiftung Dr. Georg Haar

2.14

25.09.2019

11.00

Elternarbeit im Wandel- Die Entwicklungvder Elternarbeit zur Erziehungspartnerschaft im Kinderheim Schloss Schlotheim

2.15

25.09.2019

12.30

Meet, Greet and Eat auf der Messe

 

25.09.2019

13.30

Schuster bleib bei Deinen Leisten! - Wieviel Therapie/Psychologie verträgt der pädagogische Alltag?

3.1

25.09.2019

13.30

Unser gutes Recht - ein Projekt zum Thema Kinderrechte

3.02

25.09.2019

13.30

HALT STOPP! Ohne Haltung kommst Du hier nicht rein. - Ein Beispiel für gelungene Qualitätsentwicklung.

3.03

25.09.2019

13.30

„Raus aus der 8a-Ecke! – Gesundheitsförderung und Prävention als Qualitätsdimensionen oder gar Paradigmenwechsel in der Kinder- und Jugendhilfe?

3.04

25.09.2019

13.30

Individualpädagogik vielfältig erfahrbar!

3.05

25.09.2019

13.30

"Schatzsuche statt Fehlersuche"

3.06

25.09.2019

13.30

Partizipation von Kindern und Jugendlichen im Hilfeplangespräch/ Fokus ASD

3.07

25.09.2019

13.30

„KINDERSCHUTZEINRICHTUNG“ - In welche Sicherheit bringen wir die Kinder? –

3.08

25.09.2019

13.30

Psychosomatik und Bindungstypen

3.09

25.09.2019

13.30

Körpersprache in der Beratung

3.10

25.09.2019

13.30

Sexualpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe: Vorstellung ausgewählter praxisbezogener Methoden für den Gesprächseinstieg in der Arbeit mit jungen Menschen ab 14 Jahren

3.11

25.09.2019

13.30

Haltungen zu digitalen Medien in der HzE

3.12

25.09.2019

13.30

UMA: Angekommen...und dann?

3.13

25.09.2019

13.30

Schulische Eingliederungshilfe auf dem Weg

3.14

25.09.2019

13.30

Vorstellung unserer Einrichtung heilpädagogisch therapeutisches Kinder- und Jugendwohnheim Schloss Schlotheim

3.15

25.09.2019

15.00

Meet, Greet and Eat auf der Messe

 

25.09.2019

15.30

Qualität der Hilfen zur Erziehung, Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael Macsenaere

IV

25.09.2019

17.00

Abschluss und Verabschiedung

 

 

Diese Webseite nutzt Session Cookies für einige Funktionen. Mehr Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.